Weltgebetstag der Frauen im Jahr 2019                             „Kommt, alles ist bereit“

Dieses Jahr gestalteten die Frauen aus Slowenien den Weltgebetstag der Frauen und luden alle Welt ein mit Ihnen zu feiern und so tat das auch die Gemeinde in Langewiesen. Es feierten alle mit Frauen, Männer und Kinder. Wie es in Langewiesen Tradition ist, fand diese Veranstaltung am Samstag 2.3.2019 um 17:00 Uhr statt. Eine kleine Gruppe hatte den Gottesdienst vorbereitet und diese Frauen zogen mit typischen Gegenständen, die den Glauben und die Besonderheiten des Landes widerspiegeln ein. Dabei waren ein großes Hochzeitsbrot, Rosmarin und Lavendelzweige, Honig, Salz, eine Bibel, die Weltgebetstagskerze und einem Strauß roter Nelken. Vorher wurden die ankommenden Besucher mit Potica einem Hefebrot mit Estragonfüllung willkommen gehießen.  Frauen berichteten aus ihrem Leben in Slowenien und von ihrem Verhältnis zu Gott. Das Gleichnis vom Festmahl aus dem Lukas-Evangelium war die Grundlage für den Gottesdienst.

„Herr, dein Auftrag ist ausgeführt; und es ist immer noch Platz.“ Auch die Gedanken auf unsere Zeit bezogen ließen uns nachdenklich werden. Sehr bewegend empfanden die meisten den Film über die sehbehinderte Künstlerin, die das Titelbild für den Weltgebetstag gemalt hat.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurden die leckeren Gerichte aus der slowenischen Küche verkostet. Vielen Dank für die musikalische Ausgestaltung und Unterstützung durch Keyboard und Querflöte.