Regionale Teenie – Nacht  2019

Am Freitagnachmittag, den 21. 6. 19, zogen 19 Teenies und Mitarbeiter mit Schlafsack und Luftmatratze ins Gemeindehaus ein. Nach einem Begrüßungsspiel ließen wir uns den leckeren selbstgebackenen Kuchen schmecken.

Anschließend ging es in den Stadtpark. Dort gab es viele lustige Staffelspiele, Boccia, ein Kreativrätsel, ein Quiz und zum Abschluss die Aufführung des Sponti - Teaters auf der Bühne.

In der Zwischenzeit hat Susann für die hungrige Truppe gekocht und wir konnten gleich das Abendessen genießen. Bei herrlichem Wetter wurde im Hof weitergespielt. Mit Popcorn und Limo haben wir den Film „Willkommen bei den Sch´tis“ gesehen. Um 22.00 Uhr feierten wir in der Kirchen mit Kerzen, Liedern und Gebet eine Abendandacht. Von dort aus liefen wir zum Knieberg. wo die Mitarbeiter 300 Knicklichter im Wald versteckt hatten. Diese mussten gesucht und in Tiere für die Arche getauscht werden. Gegen Mitternacht krochen alle müde in die Schlafsäcke.

Christina brachte am Morgen frische Brötchen für das reichhaltige Frühstück. Nachdem das Gemeindehaus wieder aufgeräumt war, gingen wir zur Andacht in die Kirche. Mit dem Segen Gottes wurden nun alle in die Ferien geschickt.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitarbeiter, die diese Teenie – Nacht ermöglicht haben.